Zutaten für eine Person:

40g chinesische Reisnudeln (alternativ auch chinesische Eiernudeln = Mie Nudeln)

75g Karotten

¼ Paprikaschote, gelb und rot

Mangold

¼ Zehe Knoblauch

1 Lauchzwiebel

1 TL Öl

25 ml Asia-Sauce (süß-scharf)

½ El Sojasauce

1 Stiel Koriander

Sojasprossen nach Geschmack

Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: 320 kcal

Mangold kochen.

Nudeln in kochendem Wasser 2 Minuten garen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Möhren und Paprika in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauch hacken.

Das Öl in der Pfanne oder im Wok erhitzen. Knoblauch, Möhren, Paprika und Lauchzwiebeln (evtl. auch Sojasprossenkeimlinge) ins heiße Fett geben und unter Rühren 3 Minuten braten. Mangold am Ende dazu geben und kurz mit andünsten.

Asiasoße, 4 EL Wasser und Sojasoße zum Gemüse geben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Nudeln unterheben und unter Rühren erwärmen. Koriander hacken und darüber streuen.

 

Hinterlasse einen Kommenar.

Current month ye@r day *