Zutaten für eine Person:

95 g Tofu, natur

50 g Kirschtomaten

60 g Champignons, ganze

½ Paprikaschote

Einige Loorbeerblätter

1 EL Ananassaft

1 TL Sauce (Terivaki Marinade)

(1 TL Minze, gehackt)

 

Für Fleischliebhaber: statt Tofu einfach Hähnchenfleisch verwenden.

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel

Den Tofu in Würfel schneiden. Die Paprika in Würfel schneiden. Diese dann abwechseln mit den Kirschtomaten, Lorbeerblättern und den Champignons auf einen Spieß stecken.

Für die 3 EL Ananassaft, 1 EL Teriyaki-Marinade und 1 EL gehackter frischer Minze mischen und die Spieße damit bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C braten, bis das Gemüse weich ist. Dabei häufiger mit der Marinade bepinseln. Man kann die Spieße auch auf einem Grill braten.

 

Quelle: chefkoch.de

 

Tipp: auch Zwiebeln oder Zucchini-Scheiben passen gut!

Hinterlasse einen Kommenar.

Current month ye@r day *